Termindetails
Bruder Klaus in Wohlen: Ein einmaliges Theaterstück
Start Datum/Zeit: Sonntag, 27. August 2017 17:00
Ende Datum/Zeit: Sonntag, 27. August 2017 19:00
Wiederkehrender Anlass: Einmaliger Termin
Wichtigkeit: Normal Priority
Ort: Chappelehof
Beschreibung:

Sonntag, 27. August um 17.00 Uhr, Chappelehofsaal, Kapellstrasse 4, 5610 Wohlen.

Die Uraufführung des Stückes „Der Eremit“ fand am 10./11. März im Mai Hof Luzern statt, seither ist das Stück auf Gastspiel-Tournee.
Eintritt frei / Türkollekte.

In seinem Theaterstück „Der Eremit“ versetzt der bekannte Autor Paul Steinmann Bruder Klaus in unsere säkularisierte und pluralistische Welt der Gegenwart. Was geschieht auf der Bühne, wenn ein Bewunderer von Bruder Klaus ihn darstellen darf und auf einen Religionsskeptiker trifft, der aber den Ansätzen des Mystikers durchaus etwas abgewinnen kann? Und eine Frau, auf der Suche nach ihrem Weg die beiden inszenieren sollte?
Ausgangspunkt des Stücks ist die Begegnung eines Pilgers mit Bruder Klaus im Jahr 1488, transferiert in die heutige Zeit. Die Zuschauenden sind gleichzeitig Teilnehmende einer Theaterprobe und erfahren, welche Fragen das Erscheinen von Bruder Klaus bei den Schauspielern hervorruft. Brot als Gabe Gottes und unsere aktuelle Problematik der Ernährungssicherheit für alle Menschen... wie kann 2017 noch ein Heiliger verehrt werden, der freiwillig ganz auf Nahrung verzichtet?
Anlässlich des 600. Geburtstags von Bruder Klaus hat Fastenopfer den Autor Paul Steinmann gebeten, sich der rätselhaften Persönlichkeit des Eremiten anzunehmen. Entstanden ist ein Theaterstück für drei Personen, das Dieter Ockenfels inszeniert hat.

Die Kirchgemeinde/Pfarrei Wohlen und Fastenopfer laden sie ein zu einer ungewohnten Begegnung mit dem Eremiten und dessen Meditationsbild.

Weitere Informationen unter www.fastenopfer.ch/bruderklaus

 

Owned by Administrator Account On Donnerstag, 6. Juli 2017

Als Outlooktermin exportieren:  Single  

 zurück